CCU2 und Homematic IP Türschloss« Zurück zu der Fragen-Liste

Ich habe mir das Homematic IP Türschloss gekauft, da mein altes Homematic Türschloss den Geist aufgegeben hat. Ich konnte es ohne Probleme wieder via CCU2 einbinden und aktuell auch manuell bzw. über die PocketControl App öffnen und schließen. Nun würde ich gerne meine Funk-Handsender von Homematic mit dem IP Türschloss verbinden. Leider kann ich keine direkte Verknüpfung erstellen. Kann mir hier jemand von euch helfen? Grüße Mario
Geschrieben von Mario Picha
Erstellt am 27. Juni 2021 15:59
0

Direkt geht das nicht hatte das gleiche Problem mit HMIP Thermostat und HMRF Fensterkontakten. Aber das geht über ein Programm in der CCU. Zum testen habe ich eine FB HM-RC-4-2 und einen Schalter HMBP-ISM genommen somit Homematic Fernbedienung an einen Homematic IP Aktor. Die Fernbedienung sollte identisch sein der Aktor entspricht deinem IM Türschloss. Das ganze habe ich mit Redmatic wie folgt getestet: 2 mal switch FB Kanal 3 und 4 entspricht Taste 3 und 4 auf der FP. Da beide Tasten bem drücken ein true bringen habe ich eine mit einem change invertiert, so das ich true und false rausbekomme. Dann auf einem switsch den HMIP BSP (bei mir Licht) gelegt und es funkt. Taste 3 ein Taste 4 aus. Ist abgeleitet aus Stefans Kurs ”Redmatic Licht ein und ausschalten). Leider habe ich gelesen das du eine CCU2 hast und da läuft meines Wissens kein Redmatic und deshalb erläutere ich das hier nicht weiter. Aber Stefan hat im gleichen Teil gezeigt wie es auch direkt mit einem Programm auf der CCU geht und da ist es egal ob CCU2 oder CCU3. Da mir obwohl ich erst ein paar Tage mit Redmatic arbeite dieses Prinzip viel einfacher fällt überlasse ich es Stefan die auf zu zeigen wie es in der CCU zu verknüpfen ist. Fazit, es funkt und Günter ist zu faul das auf der CCU direkt zu programmieren ^^

Geschrieben von Günter Rickert
Geantwortet am 11. August 2021 16:45
0

Direkt geht das nicht hatte das gleiche Problem mit HMIP Thermostat und HMRF Fensterkontakten. Aber das geht über ein Programm in der CCU. Zum testen habe ich eine FB HM-RC-4-2 und einen Schalter HMBP-ISM genommen somit Homematic Fernbedienung an einen Homematic IP Aktor. Die Fernbedienung sollte identisch sein der Aktor entspricht deinem IM Türschloss. Das ganze habe ich mit Redmatic wie folgt getestet: 2 mal switch FB Kanal 3 und 4 entspricht Taste 3 und 4 auf der FP. Da beide Tasten bem drücken ein true bringen habe ich eine mit einem change invertiert, so das ich true und false rausbekomme. Dann auf einem switsch den HMIP BSP (bei mir Licht) gelegt und es funkt. Taste 3 ein Taste 4 aus. Ist abgeleitet aus Stefans Kurs ”Redmatic Licht ein und ausschalten). Leider habe ich gelesen das du eine CCU2 hast und da läuft meines Wissens kein Redmatic und deshalb erläutere ich das hier nicht weiter. Aber Stefan hat im gleichen Teil gezeigt wie es auch direkt mit einem Programm auf der CCU geht und da ist es egal ob CCU2 oder CCU3. Da mir obwohl ich erst ein paar Tage mit Redmatic arbeite dieses Prinzip viel einfacher fällt überlasse ich es Stefan die auf zu zeigen wie es in der CCU zu verknüpfen ist. Fazit, es funkt und Günter ist zu faul das auf der CCU direkt zu programmieren ^^

Geschrieben von Günter Rickert
Geantwortet am 11. August 2021 16:45
0

Hallo! Das klappt auch nicht – das Türschloß ist Homematic IP und die Fernbedienungen sind hier sicherlich Homematic Fernbedienungen. Da ist keine Direktverknüpfung möglich. Gruß – Stefan

Geschrieben von Stefan
Geantwortet am 3. Juli 2021 13:31