Licht an solange Person im Raum ist. !« Zurück zu der Fragen-Liste

Hallo, ich habe es bis jetzt nicht geschafft, ein Programm in der ccu3 zu erstellen, das wenn eine Person einen Raum betritt, der Präsensmelder die Bewegung erkennt und dann dem Lichtschalter den Befehl gibt, das Licht ein zu schaltet,! Aber nur bei einer bestimmten Helligkeit soll das Licht an gehen und an bleiben solange die Person im Raum ist. Wenn aber der Presenzmelder wieder nach dem eigestellten Rhythmus die Helligkeit mißt, merkt er ja das jetzt das die Licht Helligkeit zu hell ist und schaltet das Licht aus, obwohl immer noch die Person durch den Präsensmelder erkannt wird. Wie mache ich das ?
Geschrieben von Michael Hasenjäger
Erstellt am 15. Oktober 2020 21:32
1

In dem Fall musst Du in die Abfrage mit einsetzen, dass das Licht ausgeschaltet ist. Also die Abfrage in der Bedingung “Licht aus – nur prüfen“. Hoffe dies war verständlich

Geschrieben von Stefan
Geantwortet am 16. Oktober 2020 9:49