Smart Home Zentrale - CCU und IOBROKER in einem« Zurück zu der Fragen-Liste

Ich bin neu hier im Forum, spiele aber schon seit einiger Zeit mit der PI und IOBROKER. Nun habe ich versucht, nach der Anleitung im Seminar meinen Raspberry 3 mit dem entsprechenden Funkmodul in eine Smarthome-Zentrale zu verwandeln: Meine FritzBox erkennt sowohl den Raspberry als auch die CCU. Allerdings erscheint in der ccu-webui folgende Fehlermeldung: "VirtualDevices Eine Komponente der Homematic Zentrale reagiert nicht mehr. Hierfür kann es eine Reihe von Ursachen geben: • es besteht keine Netzwerk-Verbindung • die Stromversorung der HomeMatic Zentrale wurde unterbrochen • mindestens eine Komponente der HomeMatic Zentrale ist abgestürzt Überprüfen Sie die Netzwerk-Verbindung und die Stromversorgung der HomeMatic Zentrale. Starten Sie ggf. die HomeMatic Zentrale neu." Ich habe keine Ahnung was dies bedeutet. Die Netzwerkverbindung steht und Neustarts helfen nicht. Ich kann die Fehlermeldung zwar schließen, wenn ich aber den Button „Geräte anlernen“ betätige, erscheinen nur zwei Felder für „homematic“, aber keines für homematic ip? Weiß jemand Rat? mfg kardors
Geschrieben von Volker Karbowski
Erstellt am 24. Dezember 2020 11:14
0

Hat niemand eine Idee, wo der Fehler liegen kann?

Geschrieben von Volker Karbowski
Geantwortet am 19. Januar 2021 17:20