Somfy / Tahoma durch RaspberryMatic ersetzen?« Zurück zu der Fragen-Liste

Hallo zusammen, Ich habe bereits ein Raspberry Pi 3 mit RaspberryMatic im Einsatz. Das „alte“ Funkmodul auch. Zur Steuerung auf dem iPhone nutze ich die App Pocket Control HM. Nun bekomme ich bald eine Markise mit Somfy-Funkmotoren. Ich möchte KEINE zusätzlichen Geräte (Tahoma- Box) oder Apps nutzen. Am liebsten mit einem neuen Raspberry Pi 4 (inkl. in Broker) und meiner bestehenden App ALLES steuern (Homematic Aktoren, Somfy...) Kann das funktionieren? Danke für Eure Tipps
Geschrieben von Mirco
Erstellt am 29. August 2020 20:06
0
Der ioBroker hat hier unmengen an Funktionen. Du kannst z.B. weitere Programme mit Blockly schreiben - kannst Geräte verknüpfen - kannst das System unendlich (naja, zumindest fast) erweitern usw. Node-Red kann vieles auch - ist aber schlanker und man hat nicht soooo viele Möglichkeiten wie der ioBroker. Wenn Du also "nur" steuern - nicht aber z.B. loggen möchtest wie lange das Fenster offen ist usw - dann würde ich NodeRed vorziehen, da es recht simpel ist
Geschrieben von Stefan
Geantwortet am 1. September 2020 10:30
0

Hallo Stefan,
vielen Dank für Deine Antwort.

Was gibt es denn noch außer „nur“ Steuerung?

Ich bin absolut kein Programmierer und habe mich gerade so eben mit RaspberryMatic zurecht gefunden. Mithilfe von YouTube Anleitungen für Dummies…

Also bevorzuge ich eigentlich etwas simples / Plug and Play.
Sollte ich dann lieber bei RaspberryMatic & ioBroker bleiben oder zu Node Red tendieren und mich komplett neu „einlesen“ ?

Geschrieben von Mirco
Geantwortet am 31. August 2020 21:17
0

Hallo! Das ist mit Sicherheit möglich. Es gibt hier viele verschiedene Möglichkeiten. Wenn Du “nur“ zur Steuerung verschiedene Geräte anbinden willst – und vielleicht noch etwas Zeit hast würde ich Dir Node-Red Empfehlen. Hier arbeite ich gerade an einem neuen Kurs und gehe genau auf diese Dinge ein – sprich: Wie kann ich andere Systeme mit in Homematic integrieren ohne viel Zusatzhardware.
Ansonsten ist der Weg über ioBroker natürlich ebenfalls möglich – hierzu gibt es ja diverse Videos von mir auf YouTube

Geschrieben von Stefan
Geantwortet am 30. August 2020 14:18