Der Lichtsensor wird als Bausatz geliefert und ich ein praktisches Gerät, um die Helligkeit zu messen.

Der Sensor arbeitet schnell und genau und liefert immer den aktuellen Wert (kein Durchschnitt/Höchstwert wie die Bewegungsmelder). Hier nun mein Review:

Vielleicht auch interessant?
Aktuelle Seminare:

Weitere ähnliche Beiträge auf verdrahtet.info:

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Interessant wäre natürlich, wie gut die Genauigkeit der unterschiedlichen Sensoren ist. So haben wir für dieselbe Größe 3 unterschiedliche Kurven. Ich würde jetzt schon erwarten, dass sich die Messwerte in ähnlicher Größenordnung bewegen. Dazu müssten einfach alle 3 Sensoren an die gleiche Stelle gestellt werden. Nur so fällt es schwer, an die Helligkeitswerte zu glauben.
    Naja, für eine Rollo- oder Lichtsteuerung reicht das auch, aber empirisch ermittelte Schwellwerte lassen sich nicht auf andere Steuerungen übertragen.

    Also: Von „messen“ würde ich nicht sprechen 🙂
    Trotzdem: Daumen hoch!

    Antworten
  • Hallo, sehr gute Seite!! Gerade für Neulinge die vielleicht auch nicht viel mit Elktrik am Hut haben.
    Gut erklärte Themen, weiter so.

    Antworten
  • Hallo Stefan,
    erstmal zu deinen Videos die sind echt klasse.
    Ich habe mir grade die CCU und einige Schalter bestellt.
    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit für Beleuchtung und Jalousien ein Zufallsprogram zu generieren?
    Licht ein im Zeitraum z.B. 19:30 bis 20:00 Uhr Licht aus 22:30-23:00 Uhr täglich wechselnd. Einbruchsschutz.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü