Klingelsensor – Zusammenbau und einrichten

Den Klingelsensor gibt es von HomeMatic als Selbstbausatz. Hiermit ist es relativ einfach möglich die vorhandene Klingel mit ins System zu bringen, was sehr praktisch ist!

Ich nutze dies u.a. um mich via E-Mail zu benachrichtigen, wenn jemand an der Tür klingelt obwohl keiner zuhause ist.

Viel Spaß mit dem kleinen Video:

 

Vielleicht auch interessant?

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Beitrag teilen:

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • xsmart@web.de
    27. Dezember 2020 12:40

    Hallo Stefan,
    prima Video, danke dafür. Ich habe mir den Sensor auch gekauft, zusammengebaut und ihn meiner Raspberrymatic angelernt. Soweit hat also erst mal alles funktioniert. Jetzt komme ich aber nicht weiter und hoffe du hast einen Tipp. Wie kann ich testen und kontrollieren, ob der Sensor funktioniert?
    Was habe ich schon gemacht:
    – Via Drahtbrücke Input & Push Button verbunden, dann sollte die LED leuchten. -> funktioniert nicht
    – via 9V Block Batterie Draht an Input und GND (Auslöser simmuliert) -> kein Aufleuten der LED
    Kann ich es noch irgendwie testen, oder in der Oberfläche von Raspberrymatic mit einem Programm o.ä. die Funktion “sichtbar” machen?

    Das ist bereits mein zweiter Sensor und ich möchte sicherstellen, dass er funktioniert bevor ich ihn gegen die Klingel austausche.
    Vielen Dank
    Kris

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Weitere ähnliche Beiträge auf verdrahtet.info:

Menü