RedMatic – Node Red für die Homematic CCU

(5 Kundenrezensionen)

39,99  inkl. MwSt.

Kategorie:

Beschreibung

RedMatic – Node Red für die Homematic CCU

Ich denke jeder von uns, der sich ein SmartHome einrichtet, hat nicht nur Artikel eines Herstellers. Leider ist es bei HomeMatic ebenfalls so, dass dieses System in sich geschlossen ist und man keine anderen Geräte direkt in der CCU anlernen kann.

Dies ändern wir nun! Mit Hilfe von diesem Kurs bist Du in der Laage, weitere Geräte mit anzulernen. Du wirst Sensoren abfragen können sowie andere – auch günstige Geräte – wie z.B. Taster von Ikea oder Temperatursensoren von Xiaomi mit einbinden können!

All dies gehen wir zusammen Schritt für Schritt durch.

Im Kurs gibt es mehr als 5,5 Stunden Videomaterial in über 50 verschiedenen Lektionen! Und auch wie bei allen meinen anderen Kursen gilt, dass Du eine 30Tage Geld-Zurück Garantie hast.


Der Kurs umfasst:

  • mehr als 6 Stunden Videomaterial
  • mehr als 50 Videos in 9 Themenbasierten Abschnitten
  • lerne in deinem eigenen Tempo und schaue die Inhalte so oft an wie Du magst
  • Viele Beispiele, die ich Schritt für Schritt mit Dir durchgehe
  • Ein ständig wachsendes Angebot an Tutorials und Beispielen im Kurs
  • Du hast immer Zugriff auf den Kurs – auch auf neue und aktualisierte Inhalte!
  • 100% Geld-Zurück-Garantie!

Blick in das Seminar?

Gerne kannst Du einen Blick in das Seminar und die Themen werfen. Ebenso gibt es natürlich das ein oder andere Vorschauvideo für Dich. Dafür klicke einfach HIER

5 Bewertungen für RedMatic – Node Red für die Homematic CCU

  1. Thilo Gruda (Verifizierter Besitzer)

    Moin Stefan, der Kurs ist super gut. Der Umfang der Detaillierung reicht mir vollkommen aus. VG Thilo (aka finerider)

  2. Bernhard Henrich (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Stefan, den Kurs finde ich gut. Habe zwar noch nicht alles verstanden aber ich kann mir das ja mehrfach anschauen.
    MFG Bernhard

  3. Frank te Heesen (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Stefan,

    toller Kurs! Das Ziel, mir Node-RED nahezubringen, ist voll erfüllt worden.
    Ich habe fast alles nach/während der Videolektionen auf meinem eigenen System nachvollziehen können.

    Viele Grüße von Frank

  4. Thomas Nickel (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Stefan, der Kurs ist sehr Lehrreich,
    leider tue ich mich sehr schwer, das mit anderen Komponenten umzusetzen.
    Ich konnte zum Beispiel nichts finden, wie ich mit dem Conbee 2 Stick, Geräte in die Homematic einbinden kann, was für mich das wichtigste gewesen wäre.
    Die Schritte unterscheiden sich für mich zu sehr, zu dem Video „ZigBee Geräte einbinden“ und dann gibt’s das auch nur mit dem IoBroker, den ich nicht nutze.
    Ich verzweifle auch an der Suche, in CUxD, nach dem richtigen Gerätetyp, gibt es da keine Liste oder Ähnliches, wonach ich mich richten kann ?
    Ein „ bei dem weiß ich das aus Erfahrung“ hilft mir bei einem anderem Gerät nicht weiter.
    Wünschen würde ich mir „ einen Osram Smart Plug in Homematic einzubinden, mit dem Conbee 2 Stick.
    den mit einem HM iP Temperatursensor zu verbinden, und einen Flow dazu, um einen Frostwächter zu betreiben.
    Ein weiterer Wunsch wäre es, die Signalerkennung mit dem MP3 Gong so zu verbinden, so das der Gong erst beim zweiten Tastendruck anspricht
    Und zusätzlich bei Dunkelheit die LED‘s leuchten
    Lieben Gruß Thomas

    • Stefan

      Hallo! Danke für Dein Feedback. Der Conbee II Stick benötigt – neben dem Stick als Hardware – zusätzlich noch eine Software. Diese benötigen andere Sticks nicht zwingend. Daher lässt sich dieser – nach meiner Kenntnis – nicht einbinden in die Homematic. Natürlich kann man hier den “umweg” gehen über die Software – aber das ist ja nicht das was wir wollen.
      Bei CuxD brauch ich einmal ein konkretes Beispiel – dann kann ich hier gern nochmal ansetzen und etwas erstellen für Dich. Oft kann man einfach die Geräte aus der Liste nehmen und diese virtuell erzeugen und dann nutzen.

  5. Lutz Sailler (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Stefan,
    mir macht es echt Spass an Deinen Kursen teilzunehmen. Der Kurs ist echt klasse gemacht. Das Note-Red ein mächtiges Werkzeug ist, daran gibt es keinen Zweifel. Auch auch ich habe manchmal das Problem, die im Kurs beschriebenen Schritte nachzuvollziehen, dies hängt aber sicherlich auch daran, dass ich ein relativer Neuling bin und mir viele Sachen auf anhieb nicht geläufig sind. Dennoch finde ich die Art und Weise wie du uns das beibringen willst echt hervorragend. Dafür meine herzlichsten Dank.
    Ich habe sehr viele Gewerke die ich über Smart Live (Tuya) laufen habe. Vielleicht kannst du ja mal hier ein paar Möglichkeiten aufzeigen, diese zu integrieren.
    MfG
    Lutz

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Menü