Mediola AIO Creator mit homematic IP verbinden

Seit dem neusten Update (Version 2.8.4) ist es nun auch möglich, die Mediola Fernbedienung für homematic IP zu nutzen. Dies wird allerdings nur möglich, wenn Du ein kleines Cloud Abo mit Mediola nutzt – aber dazu gleich mehr

Vorbereitung

Zunächst einmal ist es natürlich wichtig, dass Du den AIO Creator von Mediola auf den neusten Stand gebracht hast. Ist dies erledigt, dann müsstest Du Dir nochmal genauer die Cloud Services von Mediola anschauen. Hintergrund ist hier, dass die Cloud von Mediola (die unter anderem auch mit vielen anderen Clouds wie Hue, Nuki oder Netatmo Verbindung aufbauen kann). Hier der Link zur Mediola Webseite: https://shop.mediola.com/cloud-services/399/cloud-services.

Auf der Seite findest Du ebenfalls noch einen kleinen Code. Mit diesem Code kannst Du den Cloud Service 14 Tage testen – so wie ich es im Video auch gemacht habe.

Einstellungen im AIO Creator

Hier in der Software können wir nun die beiden Clouds miteinander verbinden. Dies ist recht einfach. Wir öffnen die Einstellungen – Geräte Manager. Hier finden wir den Tab „Cloud Systeme“. Und genau hier können wir nun unsere beiden Clouds (Mediola und homematic IP) miteinander verknüpfen. So ist es dann möglich, dass z.B. der Einschaltbefehl vom Tablet über das Internet zur Mediola Cloud geschickt wird. Die Mediola Cloud sendet dann das Signal weiter an die homematic IP Cloud die dann widerrum das Signal an den homematic IP Access Point schickt. Dieser würde dann das Licht einschalten.

Keine Angst – sowas passiert wirklich in Millisekunden und dauert nicht lange!

Um nun die Verbindung herzustellen benötigen wir den SGTIN sowie – sollte einer gesetzt sein – PIN vom Access Point. Um die Einrichtung abzuschliessen müssen wir dann nur noch den Button auf dem Access Point drücken.

Ist dann die Verbindung hergestellt, so können wir dann unsere homematic IP Geräte importieren und – natürlich – in unsere Visualisierung einbinden.

Hier auf meiner Seite findest Du noch weitere Tutorials zu Mediola. Ebenso gibt es natürlich auch den Mediola Kurs, in dem ich Dir alles Schritt für Schritt zeige.

Video

Vielleicht auch interessant?
Aktuelle Seminare:
Mediola

Weitere ähnliche Beiträge auf verdrahtet.info:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü