iobroker
4 Kommentare

Kostenanalyse mit SourceAnalytix

Wer den ioBroker bei sich zuhause installiert hat, der hat eine Menge verschiedenster Möglichkeiten der Protokollierung von Daten. Aber – was bringt einem das? Klar kann man immer nochmal nachschauen wieviel Strom wann genutzt wird – wann das Fenster auf war oder aber auch wie stark der Wind war. Aber man sollte sich auch fragen – muss man wirklich alles loggen?

Für die Aufzeichnung von verschiedenen Verbrauchswerten gibt es nun aber einen Sinn – nämlich mit Hilfe des Source Analytics Adapters für den ioBroker ist es recht einfach möglich Verbrauchswerte auszuwerten. Wir können hier – sobald die Kostendaten hinterlegt sind – auswerten wieviel Geld wir für die einzelnen Tage zahlen müssen.

Installation

(Update – 17.2.2021: Der Adapter muss leider manuell installiert werden – alle Infos gibt’s unten)

Die Installation ist – ioBroker typisch – recht einfach. Einfach in der Adapter Übersicht den Adapter suchen und installieren. Eigentlich hätte ich mir diesen Punkt hier im Artikel auch sparen können – oder was meinst Du?

Einstellungen

Gleich nach der Installation öffnet sich automatisch das Menü zur Konfiguration. Hier geben wir die aktuellen Strom – oder auch Wasserwerte ein. Je nachdem, was genau Du auswerten möchtest.
Ebenso kannst Du hier noch festlegen wieviele Datenobjekte erstellt werden sollen. Du kannst also sagen, dass Du z.B. die täglichen Werte gar nicht benötigst – aber die Wöchentlichen und Monatlichen unbedingt brauchst.

Ich für mich nutze wirklich nur die Verbrauchsdaten für Strom – daher habe ich die restlichen komplett entfernt.

Haupteinstellungen vom Adapter

Auswertung der Geräte

Sind nun die generellen Einstellungen eingetragen, so müssen nun noch die Geräte definiert werden, die wir auswerten wollen. Hierfür im ioBroker auf Objekte klicken und danach nun das Gerät raussuchen, welches geloggt werden soll. Bei mir ist es der komplette Stromverbrauch im Haus. Nutzen tue ich hierfür den HM-ES-TX-WM

Hier nun klicke ich auf den kleinen Schraubenschlüssel ganz rechts in der Zeite, um nun die Konfiguration zu öffnen:

Sind nun auch diese Daten im ioBroker, so können wir nun im neu erstellten Objekt alle weiteren Daten abrufen. Alle weiteren Daten – wie immer – im Video zu sehen.

Video

Links

Der Adapter auf GitHub: https://github.com/iobroker-community-adapters/ioBroker.sourceanalytix

UPDATE – 17.2.2021

Leider ist der Adapter irgendwie gerade über den offiziellen Installationsweg nicht mehr zu installieren. ABER Du kannst diesen recht einfach manuell installieren – wenn Du das möchtest. An dieser Stelle möchte ich kurz auf ein Video von Matthias hinweisen – wer nicht genau weiss was dies bedeutet.

Wichtig – dies wirklich nur über diesen Weg installieren wenn Du weisst was Du machst und ein Backup hast.

Hier der Link zum Adapter: https://github.com/iobroker-community-adapters/ioBroker.sourceanalytix

Vielleicht auch interessant?

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Beitrag teilen:

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Weitere ähnliche Beiträge auf verdrahtet.info:

Menü