Blog
10 Kommentare

Was für eine Woche

Ich denke mal, dass viele von euch gar nicht wissen, was ich alles so tue. Wie denn auch – eigentlich ist ja “nur” das YouTube Video und der Kurs so richtig sichtbar. Darum gebe ich mal einen kleinen Einblick meiner letzten Woche.

Home Connect plus

Wie sicherlich viele von euch Wissen betreibe ich diese Seite und meinen Kanal in Vollzeit. Daher muss ich zwingend auch Geld verdienen, wie Du sicherlich auch. Die Kurse sowie YouTube Einnahmen sind jedoch nicht so hoch, dass ich mich auf diesen Einnahmen ausruhen kann – leider. Daher nehme ich vereinzelt auch mal Kooperationen mit anderen Firmen an, die ich interessant finde. Ebenso wichtig ist es mir, dass der Content auch zum Kanal passt.

So war es nun auch mit Home Connect plus. Eine – wie ich finde – tolle Software. Mit Home Connect plus ist es möglich, verschiedene Smarthome Systeme zu vereinen und in einer App bedienbar zu machen. Ähnlich wie der ioBroker – nur viel, viel einfacher (und nicht so umfangreich). Das Video zu erstellen, hat mehr Zeit gebraucht, als anfangs gedacht.

Das Video zu Home Connect hatte ich letzten Freitag fertig, sodass ich zum Wochenende (da schauen die meisten von euch die Videos, weil ihr Zeit habt) ein neues Video habe. Jedoch hat mir hier meine Internetleitung einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das 6.5 GB große Video hat knapp 12 Stunden gebraucht, um hochzuladen. Daher konnte dieses seitens Home Connect plus nicht mehr abgenommen werden und ich konnte es nicht online stellen. Doof – ist aber leider oft so. Gott sei Dank bekomme ich bald Glasfaser.

Rhasspy – Ein lokaler Sprachassistent

Mein zweites Thema der letzten Woche – ein lokaler Sprachassistent. In vielen Kommentaren lese ich oft, dass Alexa, Siri usw. nicht gewollt sind. Man möchte nicht, dass die Daten in die Cloud übertragen werden. Okay – das akzeptiere ich – und aus dem Grund habe ich mir letzte Woche die Rhasspy Software angeschaut.

Dies hat mir wirklich viel Zeit gekostet. Zum einen war die Installation nicht sooo einfach, da ich wenige gute Quellen finden konnte für Informationen. Zum anderen war die Software sehr hackelig. Manches funktionierte – anderes nicht. Dazu viele Einstellungsmöglichkeiten … und nebenbei immer protokollieren, was man gerade macht, damit man diese Informationen auch wieder in ein Tutorial für euch aufbereiten kann.

Insgesamt also recht schwierig. Auch schwierig war es, dass Rhasspy irgendwie nicht mit dem MQTT Server vom ioBroker zusammenarbeiten möchte. Daher musste noch ein weiterer MQTT Server auf dem Raspberry Pi installiert werden und dieser sollte dann die Daten für den ioBroker bereitstellen.

Nach zwei ganzen Tagen ausprobieren habe ich das Projekt beiseite gelegt. Es hat irgendwie funktioniert – aber ich war mir nicht sicher, ob dies bei allen meinen Zuschauern auch funktioniert. Und das frustriert dann sicherlich Zuschauer – und das möchte ich einfach nicht.

Webseite

Ein weiteres Thema, welches gerade viel Zeit kostet – meine Webseite. Ich bin absolut nicht zufrieden damit. Daher wird es nun bald ein neues Design geben – ich hoffe, es gefällt euch! Ebenso gibt es viele Punkte, die einfach überarbeitet werden müssen. Ein “Fertig” wird es bei diesem Thema wohl niemals geben. Dennoch bin ich bemüht, immer wieder alles zu verbessern!

Tja – das war meine Woche. Irgendwie nichts richtig geschafft – aber das sagt mir nur mein Gefühl glaube ich 🙂

Vielleicht auch interessant?

Beitrag teilen:

10 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Selbständig Heißt ständig selbst arbeiten Ich kenne das auch Stefan Habe gerade eine Erweiterung mit Homematic und NEO gemacht und brauchte sehr viel Zeit zum „wiedereinarbeiten“ Kann mir gar nicht vorstellen wenn ich nicht mehr bin was dann mit dieser Technologie passieren wird Soll aber nicht mehr meine Sorge sein…..grins Wünsche dir alles gute, vor allem Gesundheit

    Antworten
    • Ich weis 🙂 Aber immerhin setze ich mich nicht mehr unter druck, auch wenn mal kein Video kommt. Das hab ich schonmal gelernt …. Dir viel Erfolg mit Mediola! Auch Dir alles Gute und Gesundheit ….

      Antworten
  • Wäre übrigens ein Vorschlag über einen neuen Kurs um bereits vorhandene Anlagen schell wieder zu erweitern, reparieren oder ändern Die CCU3 SW ist ja nicht gerade Benutzer freundlich gerade wenn man als Anfänger auf diverse Beschreiben vergessen hat Wäre wohl auch ein Kursthema wie man Ordnung in das vorhandene Programm bringt

    Antworten
  • Matthias Kleine
    20. September 2022 20:21

    Dein Internetanschluss ist ja wirklich nicht zum aushalten. 12 Stunden für so einen kleinen Upload? Da ist man ja mit 3G schneller unterwegs. Eventuell doch noch Starlink besorgen, bis Glasfaser kommt? 🙂

    Antworten
  • Du hast ja lobenswerterweise sehr viel Zeit in das Video von Home Connect plus reingesteckt. Wo kann man sich das denn jetzt anschauen?

    Antworten
  • Kann es sein, dass du dich zu sehr unter Druck gesetzt hast. Wenn so große Projekte nicht auf Anhieb funzen, ist das kein Beinbruch. Dann kommt halt mal kein Video zum Wochenende raus oder der Newsletter wird nächste Woche geschrieben. Wir sind das schon flexibel. Kannst du Hilfe brauchen? In der community gibt es sicher Leute, die dir deine Websites nach deinen Vorstellungen aufpeppen. Frag doch mal.

    Antworten
    • Moin Guido! In meiner Vergangenheit? Auf jeeeeden Fall! Und wie! Aber dieses blöde “Unter Druck setzen” hab ich recht gut abschütteln können. Für meine Webseite hab ich nun Hilfe (die mir das Design macht – das kann icht nicht wie man sieht) und beim Rest mach ich mir nicht mehr son Stress. Danke für Deine Antwort!

      Antworten
  • Freue mich auf dein Video zu Home Connect Plus. Bin ebenfalls ein großer Fan der Software

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Weitere ähnliche Beiträge auf verdrahtet.info: