Mittlerweile gibt es recht viele Homematic Zentralen auf dem Markt. Und so langsam verliert man hier sicherlich auch den Überblick was nun welche Zentrale kann und was nicht und wo ich welche Zentrale benötige. Hinzu kommt noch Homematic oder Homematic IP – also recht viele Fragen die für einen Neuling nicht immer ganz einfach sind.

 

Homematic IP Gateway:

Das Homematic IP Gateway wird nur in einem Fall benötigt -> bei einer reinen Homematic IP Installation. Hierbei kannst Du das gesammte System mit dem Handy steuern und konfigurieren. Es gibt im gegensatz zur Homematic (ohne IP) keine Weboberfläche und auch die Erstellung der Programme ist nicht so umfangreich/tiefgreifend wie Homematic.

Für Einsteiger jedoch genau das Richtige! Wenn Du Dir nicht sicher bist ob nun Homematic oder Homematic IP das richtige System ist, dann empfehle ich Dir zusätzlich noch meine Videos Homematic vs. Homematic IP:

 

Homematic CCU1:

Damit die Liste vollständig ist zähle ich hier nun auch die CCU1 auf. Diese Zentrale wird aber nicht mehr Hergestellt und es gibt keine Updates (letztes Update von 15.9.2016) mehr. Aus diesem Grund nicht mehr zu empfehlen.

Die CCU1 ist nicht kompatibel mit Homematic IP Komponenten. Nur Homematic Produkte können hiermit verwaltet werden. Aber auch hier ist zu beachten, dass es keine Updates mehr gibt und daher die neueren Aktoren und Sensoren nicht mit der CCU1 zusammen arbeiten.

 

Homematic CCU2:

Die CCU2 ist der Nachfolger der CCU1. Sie ist kompatibel mit allen Homematic aber auch mit Homematic IP Komponenten. Die einzigste Ausnahme hierbei ist, dass die CCU2 nicht mit Homematic IP Wired Kompatibel ist, da diese zu langsam ist.

Für die Anbindung an Homematic IP Komponenten ist kein Homematic IP Gateway erforderlich.

 

Homematic CCU3:

Die zur Zeit aktuelle Zentrale von eQ-3 ist die CCU3. Diese unterstützt alle Homematic sowie alle Homematic IP Komponenten inkl. dem Homematic IP Wired System.

 

Raspberrymatic / VCCU usw.:

Von der Community gibt es diverse verschiedene CCUs, die auf alternativer Hardware laufen. Hierbei sind sicherlich das Raspberrymatic oder VCCU Projekt die größten.

Ein richtig großer Unterschied zwischen der CCU3 gibt es hier nicht. Das eine (die CCU3) ist ein System was offiziell von eQ-3 supported wird – das andere (Raspberrymatic ect.) ist ein System was von der Community unterstützt wird.

 

HomeMatic Einsteiger Kurs

Du bist HomeMatic Einsteiger und möchtest alle Funktionen kennenlernen? Dann schau Dir diesen Kurs einmal an!

 

 

ioBroker Visualisierung Kurs

Du möchtest eine Visualisierung erstellen für Dein SmartHome? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Dich!
CCU2 bei Amazon:

Video:

Weitere Beiträge:

CCU2 in LAN Gateway umwandeln – so geht’s!

Wer kennt es nicht. Manche Komponenten im HomeMatic System sind einfach nicht zu erreichen oder verlieren immer wieder die Verbindung, weil die Entfernung zwischen der Zentrale und dem Aktor einfach zu groß ist. Aber was tun in diesem Fall? Abhilfe schafft hier...

mehr lesen

CCU3 LED deaktivieren

Die LED der CCU3 ist im Vergleich zur CCU2 doch schon recht hell. Aber glücklicherweise wurde hier schon im HomeMatic Forum eine Lösung gefunden, die ich hier noch kurz zeigen möchte!   SSH Aktivieren? Als ersten Schritt müssen wir SSH auf der CCU3 aktivieren. Dies...

mehr lesen

Der GROßE CCU Antennentest

Der Empfang der CCU ist sicherlich ein Punkt über den es recht viele Meinungen gibt. Grund genug einmal zu testen ob sich der Einbau einer externen Antenne bei der CCU nun wirklich lohnt - oder auch nicht. Mit Hilfe des ioBrokers habe ich einmal die RSSI Werte der CCU...

mehr lesen