Was passiert, wenn …. der homematic IP Access Point kaputt geht?

Installiert man sich zuhause ein SmartHome, dann sollte man sich immer mal Gedanken machen was so passieren kann, wenn die Zentrale kaputt geht. Und genau das ist nun auch Thema von diesem Video.

Ausfall vom Access Point

Fällt der Access Point aus ist es erstmal nicht sooooo schlimm wie gedacht. Alles Verknüpfungen, die Du in Gruppen erstellt hast sowie alle direkten Zeitprogramme laufen noch. Nur alles, was irgendwie eine Automatisierung ist, das funktioniert nicht mehr.

Die folgende Übersicht hilft Dir sicherlich:

Wie Du siehst funktionieren noch viele Deiner homematic IP Anwendungen und funktionen. Aber – da nun der Access Point kaputt ist – was tun?

Austausch vom Access Point

Wenn man weiss wie, so ist der Austausch doch recht simpel. Zwei Dinge sind hier wichtig. Der neue Access Point muss sich im Werkszustand befinden (wie Du diesen zurück setzt zeige ich im Video) – zum anderen darf der alte Access Point nicht mehr mit Strom und Internet verbunden sein.

Um nun diesen zu wechseln, so öffnest Du auf dem Handy die homematic IP App und tippst hier auf “Mehr” und dort auf “Info und Hilfe”. Hier kannst Du ganz unten auf die Versionsnummer tippen – und zwar fünf mal nacheinander. Nun öffnet sich ein Assistent, der Dich dann durch alle notwendigen Schritte führt. Aber dies zeige ich ebenso im Video.

Video

Vielleicht auch interessant?

Beitrag teilen:

15 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Gutes Video! Ich habe eine Frage hierzu: Lässt sich der Accesspoint-Tausch auch zwischen einem HmIP-WLAN-HAP und dem HMIP-HAP vornehmen?
    Hintergrund: Die maximale Anzahl Geräte beim Wlan-HAP wurde erreicht.

    Antworten
    • Hallo! Laut den Infos die ich bekommen habe sollte dies auch klappen!

      Antworten
    • Hallo Marco und Stefan,
      leider meldet meine App bei dem Versuch der “Übergabe” von HmIP-WLAN-HAP an einen HMIP-HAP, dass das nur zwischen Geräten gleichen Typs möglich ist. Leider… Ich warte auch schon länger sehnsüchtig darauf, dass das möglich sein wird.
      Viele Grüße, Uwe

      Antworten
      • Hallo! Leider keine Info erhalten. Aber – wenn man den HMIP-HAP als zusätzlichen Access Point anmeldet, so übernimmt dieser doch die Funktion, wenn der Haupt-Access-Point ausfällt. Kann man also nicht einfach den HMIP-HAP anlernen und den WLAN Hap entfernen?! Nur mal laut gedacht ….

      • Leider funktioniert es nicht, einen HMIP-HAP an einem HMIP-WLAN-HAP anzumelden .
        Der HMIP-WLAN-HAP sieht den HMIP-HAP gar nicht, habe lange probiert…
        Ich glaube das funktioniert auch nur zwischen (zwei oder sogar mehr?) HMIP-HAP.

      • Ach schade – dann würde ich wirklich mal bei eQ-3 anrufen und fragen

      • das wäre super, dankeschön

  • Danke für die schnelle Antwort!

    Antworten
  • Hallo Stefan, könnte man gleichzeitig den Wlan und den Lan Accesspoint nutzen. Quasi einen für Reichweitenverlängerung. Oder sind diese beiden nicht kompatibel.

    Antworten
  • Luzius Eichholzer
    28. Februar 2021 19:31

    Hallo! Bin Anfänger auf dem Gebiet Hausautomation. Habe iobroker im Docker über die Synology-NAS.
    Habe dort auch Homematic integriert.
    Wenn ich den Accesspoint mit der Homematic APP verbinden will, Eingabe der Gerätenummer (SGTIN) von Hand oder per Scan, erhalte ich Fehlermeldung “Fehlerhafte Gerätenummer”.
    Ist dieser Accesspoint defekt?
    Gruss Luzius

    Antworten
  • Evaggelos
    9. Juni 2021 10:00

    Hi. Kann man mit dieser Methode einen HmIP-Gerät vom AP an eine CCU3 übertragen?

    Antworten
    • Hi! Nein, dass klappt leider nicht. Hierbei müssen alle Geräte manuell neu angelernt werden sowie die Programme usw. neu geschrieben werden

      Antworten
  • Hallo.
    Ich möchte mein WLAN Ap gegen einen anderen ohne wlan also mit Netzteil tauschen. Wollte Daten übertragen aber zeigt an das man nur gleiche Geräte Wechseln kann mit dieser Funktion in der App. Stimmt das oder gibt es noch andere Methoden. Mein AP blinkt so oft blau das ich mir vorstelle das der defekt sein muss. Geht mal mit Neu Start aber zur Zeit ist es nicht möglich.

    Antworten
    • Hallo! Da wüsste ich leider auch keinen weg. Tut mir leid. Du könntest mal versuchen den neuen HMIP AP als zusätzliches Gateway einzubinden – und dann einfach mal den Funk AP vom Netz nehmen. Theoretisch müsste dann doch der neue die Funktion übernehmen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Weitere ähnliche Beiträge auf verdrahtet.info:

Menü