Frühjahrsputz im Smarthome!

Nach und nach sammelt sich doch immer mehr ‘Müll’ auf der CCU an. Und genau dieser Datenmüll sollte doch auch mal aufgeräumt werden. Und genau das ist Thema für dieses Video!

Systemvariablen löschen:

Nach und nach habe ich immer mehr Systemvariablen in der CCU, die man eigentlich gar nicht mehr braucht. Bei mir persönlich natürlich geschuldet das ich YouTube Videos mache – da kommt doch einiges zusammen.

In der Übersicht der Systemvariablen solltest Du vorher aber unbedingt überprüfen, ob nicht noch ein Programm mit der Systemvariable verknüpft ist. Falls ja – unbedingt die Systemvariable behalten! Alle Infos findest Du übrigends im Video weiter unten auf dieser Seite!

Servicemeldungen:

Die Servicemeldungen sind an sich echt praktisch! Jedoch bin ich selbst da ein wenig schusselig und achte zu wenig drauf. Dann kommt es schon vor das Akkus “plötzlich” leer sind usw.
Grund genug für mich nun also diese einmal zu bearbeiten so das diese endlich mal minimiert werden!

Programme zusammenführen:

Mit der Zeit verbessert man seine eigene Programmierung – das ist ja auch gut so! 🙂 Und somit ist es auch möglich das man Programme vereinfacht und zusammenfügt. Und genau danach solltest du mal schauen – einfach um die Anzahl der Programme zu minimieren und etwas die Übersicht zu behalten.

Fazit:

Endlich habe ich mir die Zeit genommen und ein wenig aufgeräumt. Wie schaut’s bei Dir aus! Was sollte noch überprüft werden – welche Tipps hast Du noch? Ich freue mich auf Deine Kommentare!

Du hast Fragen? Poste sie gerne in die Kommentare!

Video:

You might also like

More Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü