Shelly in Apple HomeKit einbinden

Heute morgen habe ich den aktuellen Shelly Newsletter erhalten. Hier stand nun, dass sich der Shelly1 sowie der Shelly2.5 auch recht einfach in HomeKit einbinden lassen.

Als Apple User musste ich dies natürlich sofort ausprobieren – und natürlich nehme ich Dich hierbei kurz einmal mit!

Firmware Update

Die HomeKit Funktion wird mittels Firmware Update eingespielt. Wichtig hierbei ist, dass nach dem Update Dinge wie MQTT oder aber die Integration in den ioBroker nicht mehr klappen. Dafür können wir das Gerät aber im HomeKit nutzen!

Hierfür müssen wir uns nun unsere Update Adresse etwas anpassen:

http://XXX.XXX.XXX.XXX/ota?url=YYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY

Am besten kopierst Du Dir die URL oben einmal – wie ich es auch gemacht habe – in einen Text Editor. Als erstes musst Du das XXX.XXX.XXX.XXX durch die IP Adresse Deines Shellys austauschen. Danach kommt die Update URL (gekennzeichnet mit den Y’s). Diese ist – je nach Shelly – etwas unterschiedlich;

Shelly1: https://rojer.me/files/shelly/shelly-homekit-Shelly1.zip
Shelly2.5: https://rojer.me/files/shelly/shelly-homekit-Shelly25.zip

Ist die Adresse dann zusammengestellt, so kannst Du diese im Browser einfach eintragen und das Update wird installiert. Dieses benötigt circa 2 Minuten. Danach sollte dann die neue Oberfläche zu sehen sein. Gibt es hier probleme, so kannst Du vielleicht den Cache vom Browser einmal löschen – hat bei mir geholfen :).

Einbindung in HomeKit

Nachdem Du in der Oberfläche des Shellys den Code eingetragen hast machen wir weiter in der Home App auf dem iPhone. Wichtig allerdings ist, dass bei dem Code Dinge wie 111-11-111 nicht akzeptiert werden. Du müsstest also ein klein wenig kreativer sein. Ist der Code einmal eingetragen, so wird er in der Oberfläche nicht mehr angezeigt. Am besten schreibst Du ihn irgendwo hin – falls Du nochmal weitere iPhones einbinden willst.

In der Home App auf dem iPhone kannst Du dann ein neues Gerät hinzufügen. Hier kannst Du den Code wieder eintragen und schon ist es auch registriert. Als letzten Schritt kannst Du nun noch dem Gerät einen Raum zuweisen oder aber auch den Namen ändern.

Somit hast Du nun alle Möglichkeiten das Gerät zu automatisieren in der App. Eine wirklich praktische – und einfache sache!

Video

Links

Shelly1: https://amzn.to/2TrqflX
Shelly2.5: https://amzn.to/38lHJ7D
Github Seite des Updates: https://github.com/mongoose-os-apps/shelly-homekit
Original Firmware Shelly1: https://api.shelly.cloud/firmware/SHSW-1_build.zip
Original Firmware Shelly 2.5: https://api.shelly.cloud/firmware/SHSW-25_build.zip

Vielleicht auch interessant?
Aktuelle Seminare:

Weitere ähnliche Beiträge auf verdrahtet.info:

48 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Patrick Hrdliczka
    8. März 2020 0:24

    Hallo!
    Mit dieser (wie mir scheint TASMOTA) Firmware ist dann auch noch Rollladen Steuerung per SHELLY 2,5 möglich?
    Danke!

    Antworten
    • Alexander Bechthold
      12. März 2020 18:01

      Hallo interessiert mich auch.
      Habe jetzt zwei Schlater, die sich nicht automatisch nach dem hochfahren abschalten.
      Wenn ich dann das nächste mal wieder runterlassen möchte, dann blockiert der MOtor.
      Was mache ich falsch?

      Antworten
      • Christian BRaun
        29. März 2020 18:12

        Hab das selbe Problem. Hab auch keine Lösung gefunden es Zeitgesteuert zu deaktiveren.

  • Luigi Parrotta
    29. März 2020 22:11

    Hallo ich habe die Firmware Update gemacht bei Shell 1 aber jetzt habe ich ein Problem ich habe zurück geschaltet und jetzt kann ich nicht mehr verbinden können sie mir helfen dabei

    Antworten
  • Markus Heimroth
    2. April 2020 5:43

    Hallo,
    Habe das gleiche Problem. Schalter gehen nicht mehr in die Null Stellung! Habe schon mehrmals meine Endpunkte vom Rollo verstellt zwecks dieser Stellung .Vielleicht ein anderer Modus Detached ??
    Mfg

    Antworten
  • Schönes Update! Man hat allerdings lediglich 2 Schalter als Ergebnis!
    Motor Steuerung und Rolladen Steuerung ist nicht möglich!

    Antworten
  • Schönes Update! Man hat allerdings lediglich 2 Schalter als Ergebnis!
    Motor Steuerung und Rolladen Steuerung mit Shelly 2.5 ist nicht möglich!

    Antworten
  • Ehhh – eine Frage, wie bekomme ich denn die originale FW wieder auf meine Shelly 2.5?
    Mit der HomeKit FW läßt sich leider keine Rollladen steuern!

    Antworten
  • moin zusammen….wird der shelly dimmer auch noch folgen???

    Antworten
  • Hallo Zusammen!
    Gutes Video -klappt alles wunderbar! Eine Frage hätte ich aber: lässt sich ein so modifizierter Shelly auch im ioBroker einbauen? Welchen Adapter müsste ich dafür wählen?
    Vielen Dank vorab!
    Viele Grüße;
    HennD

    Antworten
  • Kann ich dann auch einen Bewegungsmelder von Hue den Shelly schalten lassen? Geht das dann in Homekit?

    Antworten
    • Hendrik1774o
      13. Mai 2020 15:59

      Jo, das funktioniert. Einfach eine Automation erstellen 🙂

      Antworten
      • Welche Settings hast Du am Shelly gewählt? Input Mode:? und Initial State:?

        Dankeschön.

      • Hab die Antwort auf der Shelly API doc gefunden:
        Physical input switches can be one of:

        a momentary, push-button switch
        a toggle switch with two stable states
        an “edge” switch. In this input mode, every switch state transition causes a toggle of the output state. This can be used with input from existing two-way switch installations.

  • Hallo, wenn du mir helfen kannst, wäre ich sehr dankbar …
    Ich habe den Browser-Cacher bereits bereinigt und es funktioniert immer noch nicht …
    Ich habe USB-TTL, um die Firmware auf Shelly 1 zu übertragen. Durch Herunterladen von .zip erhalte ich die folgenden Schließer. Welche sollte ich mit USB-TTL auf Shelly übertragen und in welcher Reihenfolge? Danke

    Antworten
  • Martin Baur
    2. Mai 2020 18:45

    Hallo, das Update hat super geklappt und es ist in HomeKit integriert. Nun möchte ich aber den Shelly 1 auch noch über Alexa steuern. Das bekomme ich irgendwie nicht hin. Weis jemand einen Rat?

    Antworten
    • Hendrik1774o
      13. Mai 2020 16:03

      Das ist so eine Sache: dafür musst du das ganze quasi wieder in die andere Richtung umleiten, also zum Beispiel eine HomeBridge nutzen oder Ähnliches.

      Antworten
  • Hallo,
    das Update hat geklappt und mein Shelly 2.5 wird auch in meinem Homekit erkannt. Allerdings kann Homekit es dann nicht einbinden. Woran kann das liegen?

    Antworten
  • Hallo,
    Echt Super!!!
    Schön wäre, wenn das demnächst auch mit den Shelly H&T funktioniert.

    Antworten
  • Hendrik1774o
    13. Mai 2020 16:05

    Moin.
    Hat jemand Erfahrung damit, diese Software per FTDI auf zu spielen? Ich benutze eine komplett abweichende Firmware, die das OverTheAirUpdate nicht unterstützt Welche der Binaries muss ich aufspielen?
    Danke für eure Antworten und euer Bemühen 🙂

    Antworten
  • Hallo
    Wie macht man mit einem HomeKit Shelly 1 ein update auf die neuste HomeKit Version.. aktuell gibt es ja die 2.0.1
    Danke für Antwort…

    Antworten
  • Hi,
    ich habe zwei Shellys 1 in HomeKit eingebunden. Das funktioniert auch top.
    Leider nur wenn ich zu Hause im WLAN bin. Schalte ich das WLAN aus zeigt er im HomeKit immer “keine Antwort”.
    hat vielleicht jemand eine Lösung?

    Antworten
    • Hendrik1774o
      6. Juni 2020 12:02

      Hallo.
      Benötigst eine HomeKit Zentrale, die immer bei dir zu Hause im Netzwerk ist. Im Gegensatz zu den Systemen von Alexa und Google Home sind die Dienste nämlich nicht Cloud-Basiert auf irgendwelchen dubiosen chinesischen Servern sondern finden bei dir zuhause “lokal” statt.
      Das bedeutet, dass du ein iPad, HomePod, Mac oder AppleTV benötigst, dass als Home Zentrale eingerichtet ist und bei dir zuhause im lokalen Netzwerk ist.
      Wie das geht siehst du hier: https://support.apple.com/de-de/HT207057

      Antworten
  • Hallo, ich habe seit heute auch einen Shelly 2.5.
    Diesen möchte ich nun gern mit meinen Rolladen in Apple HomeKit einbinden.
    Leider bekomme ich das mit den Links nicht hin. Ich habe die IP Adresse eingeben usw.
    Benötige ich für das Update einen Windows Rechner? Mein Mac bekommt das nicht hin.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen würde! Vielen Dank für Eure Unterstützung.

    VG Guido

    Antworten
  • Bei mir will das Update nicht klappen.
    Wenn ich die zusammengesetzte und angepasste URL in die Adressleiste einfüge kommt das Updatebild aus dem Video, aber auch nach mehreren Minuten ist immer noch die Originalfirmware auf dem Shelly. Kann das sein, dass das mit der Firmware v1.7 nicht mehr geht?
    Ich habe echt keine Ahnung woran das liegen könnte.

    Antworten
  • Hallo,
    vermutlich funktioniert die Homekit-URL (aktuell) nicht mehr.
    Wollte meinen Shelly1 heut auch über die URL ins Homekit bringen leider ohne Erfolg.
    Hatte die Firmware v1.7.0 drauf habe dann einen Downgrade auf v1.5.1o gemacht aber auch hier bleibt die Originale Firmware auf dem Shelly1…….
    Gruß
    Marcel

    Antworten
  • Gleiches Problem

    Antworten
  • Beim Shelly 2,5 letzte Woche hat noch alles funktioniert

    Antworten
  • Funktioniert bei mir irgendwie nicht. Es geht wie gesagt um den Shelly 1
    Wie meinst du das mit deinem Link? Ohne meine iP Adresse einzugeben? Da lädt er mir immer nur die ZIP Datei in den Download-Ordner. Was mache ich falsch?

    Antworten
  • Ist es auch möglich Shelly Dimmer / Dimmer 2 in HomeKit zu integrieren, ohne den “Umweg” über HomeBridge o.ä. gehen zu müssen?
    Danke in die Runde!

    Antworten
  • Auch für mich wäre die Info Gold wert, ob sich an der Front “Integration Shelly Dimmer / Dimmer 2” in HomeKit etwas tut.
    Sonst muss ich leider auf Eltako warten…was ich eigentlich vermeiden wollte. Danke!

    Antworten
  • Installation war Problem los 👌
    Nur leider lässt sich kein zweites Gerät mit dem Shelly Verbinden.
    Mit dem Code wird kein Gerät mehr gefunden sobald er auf einem gerät genutzt wird..

    Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung ?

    Einladen in der Home App ist blöd wenn verschiedene Sprachen auf den Handys eingestellt sind.

    Antworten
  • Update hat wurderbar geklappt. Hab mich aber aus dem Wifi ausgesperrt und musste den Shelly zurücksetzen. Jetzt kann ich mich nicht mehr verbinden. Sehe kein AP. Habt Ihr einen Tip?

    Antworten
    • Wie hast du ihn zurück gesetzt ?
      Strom aus/an 5 mal Schalter drücken ?
      Der Shelly bestätigt dies mit mehrmaligem schalten.
      Dann kann wieder über den Ap zugegriffen werden.

      Antworten
      • Ja genau, mit Strom aus/an. Der Shelly hat auch mehrmals geschaltet (rattern). Das Problem hab ich bei beiden Shelly 2.5. Vor dem Update ging das ohne Probleme. Echt keine Ahnung wieso ich den Shelly nicht mehr im Wireless finde.

  • den Link zur original Firmware gibt es nicht mehr! Kann man das bitte updaten! danke!

    Antworten
  • Ich kann die kann auf meinen Shelly 1 die Software nicht laden es kommt immer dass beim richtig konfiguriertem Link: {“status”:”updating”,”has_update”:false,”new_version”:”20200827-065344/v1.8.3@4a8bc427″,”old_version”:”20200827-065344/v1.8.3@4a8bc427″} was jedoch die alte Firmware ist und nicht die mit Apple Homekit

    Antworten
  • Ich kann die Software nicht auf meinen Shelly 1 laden es kommt immer, dass beim richtig konfiguriertem Link: {„status“:“updating“,“has_update“:false,“new_version“:“20200827-065344/v1.8.3@4a8bc427″,“old_version“:“20200827-065344/v1.8.3@4a8bc427″} was jedoch die alte Firmware ist und nicht die mit Apple Homekit

    Antworten
  • Viktor Winter
    25. September 2020 14:06

    kann man den shelly1 in der home app ( z.B. iphone) nutzen und gleichzeitig auch mit der shelly app ( android Handy)?

    Antworten
    • Nein, das geht leider nicht ohne weiteres. Er ist aber nach wie vor via RestAPI ansprechbar, man kann also mit der entsprechenden App nach wie vor alles machen – nur halt nicht per Shelly App.

      Antworten
  • Andreas Trust
    2. Oktober 2020 10:04

    Hallo Ich habe ein Update versucht auf dem Shelly1. Dadurch ist dieser aus dem WLAN geflogen und war nicht mehr erreichbar. Ich habe dann einen Hardreset durchgeführt. Was mich gewundert hat, ich musste mehr als 5mal schalten um das Relais klacken zu hören. Danach war der Shelly AccesPoint wieder zu sehen. Ich wollte dann den Shelly wieder einbinden was aber nicht mehr klappt. aber die Adresse 192.168.33.1 war erreichbar und ich habe die Oberfläche mit Homekit gesehen. Aber ich bekomme ihn nicht mehr in mein WLAN eingebunden. Weiß jemand woran das liegt? Ist dieser defekt?

    Antworten
    • Andreas Trust
      5. Oktober 2020 13:29

      Hab es hinbekommen. Es hat etwas gedauert bis der Shelly in der FritzBox aufgetaucht ist. Jetzt habe ich gesehen, dass es seit dem Wochenende eine neue Firmware gibt. Wie bekomme ich diese auf den Shelly. Hab schon einige Anleitung gefunden mit Shell etc. aber es klappt nicht. Auch das Laden über durchsuchen klappt nicht. Der Button Update suchen fehlt mir auch. Kann jemand helfen?

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü