iobroker
Keine Kommentare

Günstiges SmartHome #1: Vorstellung und Installation vom ioBroker

Im letzten monatlichen Newsletter habe ich euch gefragt, was Ihr euch noch so wünschen würdet. Hierraus entstand zum einen das Video zu Grafana – aber nun auch diese neue Videoreihe.

Ich möchte mir mit Dir zusammen einmal genau anschauen, wie man ein SmartHome realisieren kann wo nicht jeder Aktor gleich 50Euro kostet. Denn es geht auch weitaus günstiger! Und damit starten wir nun hier in die neue Videoserie auf verdrahtet.info!

Vorstellung der Hardware

Als Basis der Zentrale des SmartHomes nehme ich den Raspberry Pi 4 (Links zu den Produkten weiter unten). Dieser hat wirklich genug Leistung um auch für die Zukunft gerüstet zu sein. Natürlich ist die SD Karte als Speichermedium hier nicht Ideal – aber durch regelmäßige Backups kann man hier auch abhilfe schaffen.

Auf dem Raspberry installieren wir die ioBroker Software. Dieses Linux basierende System ist zum einen kostenfrei – zum anderen hat es eine riesen große Community die immer wieder neue Adapter entwickelt und das System aktuell hält. Es ist einfach zu administrieren und auf YouTube findet man unglaublich viele tolle Tutorials zu dem System.

Um nun mit den verschiedenen Sensoren und Aktoren zu kommunizieren nutzen wir hier den Conbee II Stick. Dieser wird im nächsten Video nochmal genauer vorgestellt – denn zunächst kümmern wir uns um die Grundeinrichtung des ioBrokers.

ioBroker Installation:

Die Installation ist recht einfach. Wir laden uns das Image auf der ioBroker Seite herunter und kopieren dies auf die SD Karte – Fertig 🙂

Um aber hier etwas mehr ins Detail zu gehen nutze ich auf dem Mac die Software ApplePi Baker. Diese gibt es kostenfrei zum Download. Hier einfach die SD Karte auswählen – dazu das Image und schon können wir dies auf die SD Karte schreiben.

Auf dem Mac nutze ich gern die Software Etcher. Diese funktioniert im Grunde genommen wie der Apple Pi Baker und ist genauso einfach zu nutzen. Wie genau – siehst Du im Video!

Video:

Produktlinks:

Das Raspi Set bei Reichelt: https://www.reichelt.de/das-reichelt-raspberry-pi-4-b-4-gb-all-in-bundle-rpi-4b-4gb-allin-p263086.html?r=1

Das Set bei Amazon: https://amzn.to/38PnZtR

Das Metallgehäuse, welches ich für den Raspi nutze: https://amzn.to/2HMMZWY

Der Conbee II Stick (kommt im nächsten Video) – Bei AmazonBei Reichelt

Vielleicht auch interessant?
Aktuelle Seminare:

Weitere ähnliche Beiträge auf verdrahtet.info:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü